Mama, die Puppe friert!

Mama, die Puppe friert!

Eingetragen bei: Freebies, Sticken | 0

„Mama, die Puppe friert nachts!“

„Du könntest sie zudecken!“

„Nein! Die strampelt immer die Decke weg!“

„Hmmm, vielleicht könntest du ihr die Wintersachen anziehen?“

„NEIN! Man zieht beim Schlafen keine Wintersachen an!“

„Ja…aber was machen wir denn da?“

„Die Puppe braucht so einen Sack wo die Füße rein können – und oben muss der eng sein!“

„Und wo bekommen wir den her?“

„Muss man halt Nähen! In lila! Mit Einhorn! Und noch Streifen! Die Puppe braucht den heute Abend!

 

Nachdem eine liebe Freundin dieses Gespräch mit ihrer Tochter geführt hat, ging also die Bestellung bei mir ein. 😉 Und da die Zeit nun wirklich knapp war, die Puppe aber auf gar keinen Fall länger frieren sollte, habe ich mich fix dran gemacht und einen kleinen Pucksack mit lila Einhorn – Stickerei und Ringelbündchen genäht. Die kleine Dame war zufrieden, die Puppe gut eingepackt und die nächste Bestellung ging auch gleich ein: „Duhu, kannst du auch ein lilanes Einhorn-Kleid?“. Na, schauen wir mal! 😉

 

DSC02672a

 

Und damit auch eure Puppen nicht mehr länger frieren müssen, könnt ihr euch den Schnitt für den Puppen-Pucksack Milly herunterladen. Ich mache mich dann mal noch schnell an die jungstaugliche Variante für meinen Puppen-Papa – schaut mit den EEE-Kopfhörern sicher auch cool aus! 😉

Ihr wollt noch mehr neonwilde Werke sehen? Dann schaut doch mal in unserer Facebookgruppe vorbei! Dort könnt ihr Fragen stellen, euch inspierieren lassen oder eure eignenen Projekte vorstellen! Wir freuen uns auf euch!

 


Schnitt: Puppen-Pucksack Milly
Stoff: Sweat von Trigema, Ringelbündchen von Evlis Needle
Linked: Kiddikram

Hinterlasse einen Kommentar