Alles neu! Mit dem Triple zur 4in1 Stickdatei!

Alles neu! Mit dem Triple zur 4in1 Stickdatei!

Eingetragen bei: Sticken | 0

Es gibt Neuigkeiten – tolle Neuigkeiten! Der ein oder andere hat es vielleicht schon gehört und so manch einer hat sehnlichst darauf gewartet. Unser neonwildes Triple ist da und damit haben wir nun ENDLICH die perfekte Stickdatei für ALLE Stoffe! Eine 4in1 Stickdatei sozusagen! 😉 Und damit ihr genau wisst, was neu ist, wie das alles funktioniert und wann ihr welche Version wählt, wollen wir euch heute alle vier Möglichkeiten vorstellen, die ihr mit unseren Dateien habt.

 

1. Die einfachen EEEs – Endless-Ecostitch-Embroidery

Damit hat alles angefangen – und auch jetzt noch, sind unsere EEEs die Grundlage von allem. Flächig gestickte Motive aus einer Endloslinie – das gibt es nur bei Neonwild. Die Vorteile liegen auf der Hand: Unsere Stickdateien haben, auch bei großen Motiven, verhältnismäßig wenig Stiche. Dadurch wird das Material wenig strapaziert und gerade leichte und feine Stoffe lassen sich so wunderbar besticken. Auch Material das leicht einreißt und nicht zu stark perforiert werden darf, lässt sich mit den neonwilden EEEs verwenden. Selbst Geschenkpapier, SnapPap und Leder reißen, dank des gleichmäßigen, lockeren Stichbilds nicht aus. Perfekt auch, dass das bestickte Material schön weich bleibt und sich die Eigenschaften im Vergleich zu einer Vollflächenstickerei kaum verändern. So sind die neonwilden EEEs einfach ideal für Mützen, Babykleidung oder Lätzchen und Putzlappen.

Super schnell gestickt und ganz ohne lästige Sprungfäden, lässt sich so auf den unterschiedlichsten Materialien ein spannender Effekt erzielen.

Hier sind die einfachen EEEs perfekt:

  • auf Material das leicht ausreißt (Leder, SnapPap, Papier, Pappe, Schwammtücher)
  • auf leichten und empfindlichen Stoffen (Seide, Chiffon, Taft)
  • auf glatten Uni-Stoffen (Jersey, Interlock, dünne Webware, Canvas)
  • bei hohen Hell-/ Dunkelkontrasten

 

Headphones einfach Triple Stickdatei Neonwild Kopfhörer
Einfache EEE-Headphones auf Interlock – Tank Top von Kater Paule

 

 

Geschenkpapier besticken Stickdatei Rennauto Neonwild TRiple
Besticktes Geschenkpapier – Work in Progress EEE-Rennauto

2. Doppelt Sticken

Eine einfache Möglichkeit, die EEEs sichtbarer zu machen, ist das Doppelt-Sticken. Hier wird der Stickvorgang einfach zweimal durchgeführt. So wird die einfache Linie dicker und dadurch auf hochflorigen Stoffen oder bei geringem Hell-/ Dunkelkontrast prägnanter. Aber Achtung: Hier muss sehr sauber gearbeitet werden. Ist das Material nicht fest genug eingespannt, kommt es zu einem Verzug und die beiden übereinander gestickten Linien treffen nicht mehr exakt aufeinander. Klappt alles, entsteht so eine deutlich dickere Linie.

Hier sind die doppelt gestickten EEEs perfekt:

  • auf dickeren, melierten oder Uni-Stoffen (Sweat, Jersey, Interlock, Webware, Canvas)
  • bei weniger starken Hell-/ Dunkelkontrasten
  • auf weniger empfindlichen Materialien (Kunstleder, Filz)

 

 

leuchtturm_simplea_tasche_conny Stickdatei Neonwild Triple
Doppelt gestickter EEE-Leuchtturm – Simplea genäht von Cupcake for Findus

 

 

nicola_doppelt_wildherz Stickdatei Geweih Triple
EEE-Wildherz doppelt gestickt auf Wollfilz von Mühlenhof Zierstich – ergibt eine schöne, geprägte Optik

 

3. Die neuen Triple Dateien

Ganz neu sind unsere Triple Dateien – ihr bekommt sie bei jedem Kauf kostenlos dazu und habt so eine weitere Möglichkeit, unsere Stickdateien zu nutzen. Die Triples bestehen, genau wie die EEEs, aus einer Endloslinie. Anders als beim doppelt Sticken läuft der Stickvorgang aber nicht einfach mehrfach durch, sondern jeder Stich wird SOFORT dreimal ausgeführt. Dabei wird immer das selbe Einstichloch genutzt, so dass die Perforation sich im Vergleich zu den einfachen EEEs nur minimal erhöht. Der Vorteil ist klar: Die Stickereien werden so auch auf hochflorigen oder melierten Stoffen prägnanter und auch der Hell-Dunkel-Kontrast muss nicht mehr ganz so stark sein.

Der Nachteil: Die Datei hat natürlich mehr Stiche, eine erhöhte Stickzeit und das Material wird im Vergleich zu den einfachen EEEs etwas mehr belastet. Natürlich wird auch die Stickerei an sich etwas fester als bei einer einfachen Endlos-Linie (im Vergleich zu Satinstichen oder gar Vollflächen-Stickereien ist sie immer noch sehr weich).

Eine unserer Probestickerinnen, Astrid von AHa – Die Kreatividee, hat uns zwei eindrucksvolle Fotos zur Verfügung gestellt. Oben seht ihr die einfach gestickten Headphones unten die neuen Triple – Headphones. Der Unterschied ist klar – die einfachen EEEs gehen auf dem melierten Sweat bei geringem Hell-/ Dunkel-Kontrast unter – das Triple ist hier also die bessere Wahl.

 

Hier sind die Triple – EEEs perfekt:

  • auf dickeren, melierten oder Uni-Stoffen (Sweat, Jersey, Interlock, Webware, Canvas)
  • bei weniger starken Hell-/ Dunkelkontrasten
  • auf hochflorigen oder wenig empfindlichen Materialien (Kunstleder, Filz, Nicki, Verlours, Frottee)

 

 

astrid_headphones_einfach Triple astrid_headphones_ triple

 

4. Neonwilde Applikationen

Und zu guter Letzt: Die neonwilde Applikation. Eine Anleitung dazu findet ihr hier!

 

Hier sind die EEE – Applikationen perfekt:

  • ganz besonders auf hochflorigen Stoffen (Kunstfell, Plüsch und Teddy, Nicki, Verlours, Frottee)
  • aber auch auf alle anderen Stoffen lassen sich die Applikationen gut sticken

 

 

 

neonwild Stickdatei Anker Applikation Triple
Kosmetiktasche aus meliertem Sweat mit EEE-Anker Applikation

 

 

handtuch_anker_Stickdatei Neonwild Applikation Triple
EEE-Anker Applikation auf Frottee

 

 

Und zum Schluss noch die wichtigsten Fragen zu den heutigen Neuigkeiten. 😉

Wie komme ich an die Triple Dateien?

Alle die schonmal etwas bei uns im Shop gekauft haben, loggen sich einfach im Kundenbereich ein oder klicken auf dem Download-Link in der Rechnung. Dort könnt ihr euch die gekaufte Datei einfach nochmal kostenlos herunterladen und schon habt ihr sowohl die einfache EEE-Version, als auch das Triple.

Bei jedem neuen Kauf ist die Triple Version bereits in die Zip-Dateien integriert – ihr bekommt also automatisch beide Dateien.

Unsere Makerist-Kunden müssen sich leider noch ein klein wenig gedulden. Wir werden auch dort alle Dateien austauschen und die aktuellen Versionen in den nächsten Tagen komplett einpflegen.

 

Werden die Dateien jetzt teurer?

Nein, alles bleibt wie es ist. Die Triple-Version packen wir euch einfach obendrauf. So habt ihr immer die passende Datei parat und eine prima Allrounder-Stickdatei.

 

Ich habe noch eine Frage…!

Super, dann schreib uns einfach eine eMail an kontakt@neonwild.de, schau ins unsere FAQs oder besuche unsere neonwilde Facebookgruppe. Dort bekommst du Hilfe von einer netten Truppe und jede Menge Inspiration. Wir freuen uns auf dich!

Hinterlasse einen Kommentar