Neonwilde Werke 05 – Maritimes

Neonwilde Werke 05 – Maritimes

Eingetragen bei: Sticken | 0

Der Sommer ist vorbei, der Jahresurlaub verbraten und auch wenn uns der Herbst noch gut gesonnen ist, so hat bei den meisten von uns doch der Alltag wieder Einzug gehalten. Um den Urlaub noch ein bisschen festzuhalten und vielleicht nocheinmal den Wind in den Haaren und den Sand an den Füßen zu spüren, wollen wir euch heute ein paar maritime Neonwild-Werke zeigen.

Ein bisschen Sommer, Sonne, Strand und Meer tut uns im Alltag sicher gut – und eins ist klar: Das schlechte Wetter kommt bestimmt! 😉

In den letzten Wochen sind SO viele tolle Sachen mit unseren Stickdateien entstanden, dass uns die Auswahl schon sehr schwer gefallen ist. Aber nun fangen wir einfach mal an:

 

Anker – Hoodie von Schwabenfetz

Ein richtig schickes und absolut herbsttaugliches Teil hat die liebe Ulrike von Schwabenfetz genäht. Kuschelig warm und trotzdem denke ich sofort an den letzten Urlaub an der Nordsee. Man sitzt abends, bei einem Glas Wein, am Strand, schaut auf den Horizont und lauscht dem Rauschen der Wellen. Ich bin ganz verliebt in den tollen Anker – Hoodie mit den schicken SnapPap-Details und möchte mich am liebsten sofort reinkuscheln.

Schnitt ist übrigens der Lady Pullee von NipNaps.

 

anker_ladypullee_schwabenfetz2

 

 

anker_ladypullee_schwabenfetz

 

 

Leuchtturm – Tasche von Cupcake for Findus

Dieses Werk finde ich ja irre beeindruckend, bin ich selbst doch so gar keine „Taschennäherin„. Ich bin zu ungeduldig, traue mich nicht so wirklich an diese vielen Details und so haben sich hier zwar einigen Taschenschnitte und passende Bücher angesammelt, aber eine Tasche habe ich noch nicht genäht. Wenn ich mir allerdings diese wahnsinnig schöne Simplea von Conny anschaue, dann juckt es mich doch in den Fingern. Zu schön finde ich die Farben, die vielen kleinen, aber schlichten Details und die wirklich tolle Verarbeitung. So sauber und ordentlich genäht und auch der Leuchtturm ist so wunderbar passend platziert, dass ich nur Staunen kann. Nun drückt mir die Daumen, dass ich mir nicht nur wieder den Schnitt kaufe, sondern dieses Mal auch wirklich eine Tasche nähe. 😉

 

leuchtturm_simplea_tasche_conny

 

 

simplea_conny

 

 

simplea_seite_conny

 

Schultertasche von AHa – Die KreativIdee

Noch eine maritime Tasche, habe ich bei der lieben Astrid von AHa – Die KreativIdee entdeckt. Maritime Stoffe, maritime Farben und eine maritime Stickerei! Mehr geht nicht und so wird die Tasche zum perfekten Begleiter beim nächsten Strandausflug und auch im Alltag lässt sie uns an den vergangenen Urlaub denken. Besonders gut gefällt mir übrigens die gestickte, neonwilde Anker-Applikation auf weißem Kunstleder.

 

neonwild_anker_tasche_astrid

 

Kosmetikbeutel von Neonwild

Inspiriert von Connys und Astrids tollen Taschen, habe ich es jetzt doch noch, ganz spontan, gewagt und mich an eine (zugegeben, sehr kleine) Tasche gewagt. Ein absolutes Anfängerprojekt. Bei meinem Streifzug durch Bücherabteilungen der örtlichen Secondhand-Läden, fiel mir das Buch „Tolle Taschen selbst genäht“ vom TOPP Verlag in die Hände. Für schmales Geld habe ich zugeschlagen und mich dann ganz fix an die Tasche mit der geringsten Herausforderung an meine Nähkünste gesetzt. Mir hat es gereicht – ich brauche dringend einen ausführlichen Reißverschluss – Einnäh – Kurs für Dummies. Das Ergebnis ist trotzdem ganz passabel geworden und da es so gut zu den anderen maritimen Werken passt, mag ich es euch auch kurz zeigen. 😉

 

 

neonwilder_anker

 

Ihr habt auch etwas spannendes aus den neonwilden EEE – Dateien gemacht? Wir freuen uns über eure Bilder unter meinwerk@neonwild.de. Wenn ihr euch erstmal noch ein paar Ideen holen möchtet oder Fragen habt zu unseren Dateien, dann seid ihr in unserer Facebookgruppe genau richtig. Dort tummeln sich vieele nette Stick – und Nähbegeisterte, die euch gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar